„Uns geht es gut in Hemsbach!“


Auch in diesem Jahr haben die Weingläser beim Neujahrsempfang von Stadt und Verkehrsverein nicht gereicht. Ist das nicht ein schönes Zeichen? Ich finde schon! Denn es zeigt: „Uns geht es gut in Hemsbach!“. Unter dieses Motto habe ich in diesem Jahr meine Neujahrsansprache gestellt.

Dabei habe ich den Anspruch, unsere Stadt weiter zu entwickeln! Natürlich ist nicht alles optimal. Aber wir müssen das nur erkennen und dann die Probleme gemeinsam anpacken. Darauf kommt es an. Hier können Sie sich meine Neujahrsansprache noch einmal in Ruhe anschauen.

Die Ruhe vor dem Sturm…